Der Schokoriegel ist, wie die Praline, eine Erfindung belgischer Chocolatiers, in Belgien war die Schokoladenkultur schon früh hoch entwickelt, denn im Vergleich zu anderen Ländern kam man in Belgien schon sehr früh und besonders günstig an Kakaobohnen heran. Die Vorläuferin des Schokoriegels ist die Schokolade in Tafelform, die in Europa im 19. Jahrhundert eingeführt wurde, angeblich zuerst in Großbritannien. Dabei handelte es sich noch um Bitterschokolade. Die Milchschokolade wurde erst 1875 in der Schweiz erstmals hergestellt.

Nach oben